3D-Parcours ab 01.12.2020 bis auf weiteres  GESCHLOSSEN

Auf Grund der aktuellen sächsischen Coronaverordnung und der verschärften Corona-Bestimmungen für den Landkreis Meißen muss unser 3D-Bogenparcours bis auf weiteres  geschlossen werden.

Wir bitten Euch alle um Verständnis. Danke!


Dank an alle Beteiligten für ein Turnier der Extreme!

 

 Unser 6. Elbland 3D- Turnier 2020 war schon etwas Besonderes. Lange Zeit bangten wir um die Durchführung dessen. Wöchentlich verfolgten wir die sächsischen Gesetzlichkeiten zur Corona Pandemie. Dann stand fest, unter Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen und Hygienemaßnahmen konnte das Turnier starten. Viele zusätzlichen Arbeiten in Vorbereitung und Durchführung des Turniers waren von Nöten. Dann  der Tag. Die Meteorlogen kündeten für unseren Tag nichts Gutes und so kam es auch.

 

Pünktlich zum Beginn des Turniers begann es an zu regnen und dass teilweise sehr ausgiebig.

 

Erstaunlich mit welchem Enthusiasmus die meisten Bogenschützen dies einfach so hinnahmen. Einen echten Parcours-Bogenschützen erschüttert nichts gleich, geschweige denn Regen. So manche Rutschpartie verwandelte die Schützen in Tarnobjekte mit Naturbemalung. Trotzdem - Aufgeben?- niemals!!!

Und so kamen viele vom Parcours zur Siegerehrung restlos durchnässt, Schlamm verschmiert aber immer noch mit einem Lächeln im Gesicht.

 

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei allen Beteiligten des 6. Elbland 3D-Turniers  recht herzlich für die Vor- und Nachbereitung, für die Betreuung auf dem Parcours und an den Verpflegungsständen, sowie bei euch den zahlreich erschienenen unerschütterlichen Bogenschützen bedanken. Und es war trotz vieler Unannehmlichkeiten ein toller Tag.   Euch allen nochmals DANKE!

 


Neue Kugelfänge und Umbau der KK-Schießanlage ist abgeschlossen!

Die neuen Kugelfänge für Langwaffen stehen. 

Nach dem die Vorbereitungsarbeiten erledigt und die "Neuen" mit einem Anstrich versehen wurden, folgte nun der Einbau durch einige "starke Persönlichkeiten" unseres Vereins. Passt, wackelt und hat Luft.

Die Kugelfänge für die Kurzwaffen, alle Schützenstände und die Gestaltung der Schützenstände wurden im August den Erfordernissen perfekt angepasst. Somit erhielt auch der Schießleiter und die Standaufsicht einen sehr guten und  übersichtlichen Bereich.  Ab sofort dürfen wir die 50m und 25m Schießbahnen zur gleichen Zeit für Kurz und Langwaffen nutzen. Das ist eine absolute Verbesserung der Trainings- und Wettkampfbedingung.

damit sind die Auflagen der Behörde mit  ausgesprochen praktischen und "formschönen" :) Teilen, die Umgestaltung der Schützenstände und des Aufsichtsbereiches erfüllt. DANKE an alle Beteiligten!!!


Es tut sich wieder etwas auf dem Vereinsgelände

Wir haben nach den Lockerungen der Pandemiemaßnahmen unseren Vereinssport wieder aktiviert. Der Bogenparcours kann von den Mitgliedern seit 4.5.20 wieder begangen werden und am 21.5.20 öffnen wir für Gäste. Auch der Schießbetrieb auf den Schießständen wurde wieder aufgenommen. Auf KK- und Trapstand riecht es wieder nach "Pulver". Alle Vereinsmitglieder sind froh, ihrem Hobby wieder nachgehen zu können.

Zudem werden momentan einige Renovierungs- und Umbaumaßnahmen im Verein durchgeführt. So erhält unser Schützenhaus eine neue Glasvitrine für die Vereinsfahne, der Schießwagen und die Vorderseite des Schützenhauses einen neuen Anstrich und die KK- Schießbahnen bekommen neue Kugelfänge und werden umgebaut. Es tut sich wieder etwas auf dem Vereinsgelände des Krögiser SV 1183.


 

SCHIESSSPORTANLAGEN

9 Stände KK- Langwaffen - 50m / 4 Stände KK- Kurzwaffen - 25m / 1 Stand Wurfscheibe - Trap

BOGENPARCOURS/ BOGENPLATZ

Auf unserer Bogenanlage besteht die Möglichkeit auf einer Entfernung bis ca.40 m auf Feld- und Tierbildscheiben zu schießen. Des weiterem betreiben wir einen ca.4 km langen 3D-Bogenparcours mit ca.60 Zielen auf 28 Stationen für das traditionelle Bogenschießen. Der Parcours ist NICHT für Compoundbögen und Armbrust zugelassen. Kein Winterbetrieb!