Vorankündigung Hauptversammlung

 

Die diesjährige Jahreshauptversammlung findet am Freitag den 24.03. gegen 19:00 Uhr im Schützenhaus statt. Eine schriftliche Einladung mit Tagesordnung folgt demnächst.


3D-Bogenparcours, Freundschaftspokal-Trap 

und neuer Rasentraktor - das war 2016

Das Jahr 2016 war ein echt gutes Jahr für unseren Verein. Wir konnten 6 neue Mitglieder gewinnen und auch sonst ist wieder so Einiges bei uns  passiert. An den Wochenende ist wieder reger  Betrieb in der „Alten Sandgrube Canitz“.

Durch einen festen Schießplan für unsere Schützen und durch neue interessierte Mitglieder, kam der KK-Schieß-betrieb und das Trap- Schießen richtig in Schwung. Die Trainingsbeteiligung ist echt gut geworden. Nach dem mit dem SV Tell- Kaufbach schon einige gemeinsame „Sachen“ liefen, wurde 2016 erstmals ein Freundschaftspokal in Trap durchgeführt.

Das Bogenschießen brachte ebenfalls neue Mitglieder und neue Akzente in den Verein. Unser 3D-Bogenparcours, der erste im Elbland und einer der wenigen in Sachsen, wurde im April eröffnet und erfreut sich einer beachtlichen Resonanz bei den traditionellen Bogenschützen aus nah und fern. Unser erstes 3D-Bogenturnier, das wir gemeinsam mit den "Tradis" des BSC Friedewald organisierten, war ein voller Erfolg. 40 Schützen aus ganz Sachsen fanden im September den Weg nach Görna.

Gemeinsam mit den „Jahnataler Blasmusikern“ organisierten wir eine tolle „Christi Himmelfahrt“ auf dem Gelände an unserem Schützenhaus, die wieder großen Anklang fand. Fast 500 Gäste wurden zu Spitzenzeiten gezählt, so das uns fast der "Hopfensaft" ausging!

Unser Vereinsgrillfest und die Vereinsweihnachtsfeier waren eine tolle Sache und trugen ein ganzes Stück zum gemütlichen Vereinsleben bei.

Zum Abschluss des Jahres gab es noch das traditionelle „Schießen um den Weihnachtsbraten“, mit dessen Beteiligung wir auch hoch zufrieden waren.

Ja, es ist wieder richtig Leben in unserem kleinen Verein eingekehrt und das liegt daran, dass alle Mitglieder wieder mehr Spaß und Freude an dem schönen Hobby haben, das uns alle miteinander verbindet.

Und noch Etwas: Unsere Feldküche ist nun verkauft, dafür steht jetzt ein neuer Rasentraktor in der Garage :)

 

„Gut Schuss“ und „Alle ins Kill“ für ein gutes Jahr 2017.

 


Weitere Artikel im ARCHIV


Derzeit kann bei uns auf folgenden SCHIESSSPORTANLAGEN geschossen werden:

 

 9 Stände KK- Langwaffen, 50m

4 Stände KK- Kurzwaffen, 25m

1 Stand Wurfscheibe- Trap

4 Stände Luftgewehre indoor 10m
 

BOGENANLAGE:

Auf unserer Bogenanlage besteht die Möglichkeit auf einer Entfernung bis ca.40 m auf FITA- Feld- und Tierbildscheiben zu schießen.

Des weiteren betreiben wir einen ca.2,5 km langen 3D-Bogenparcours mit 40 Zielen auf 24 Stationen für das traditionelle Bogenschießen. Keine Compoundbögen und keine Armbrust gestattet.


ACHTUNG!

Unser 3D- Bogenparcours hat Winterpause!

Saisoneröffnung 2017 ist am 8.April 13:00 Uhr!

Unser 3D-Bogenparcours ist nur an bestimmten Tagen und Zeiten für Nichtvereinsmitglieder und Gastschützen begehbar.

Es müssen bestimmte Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden, da auf dem Gelände auch

ein KK- und ein Trap- Schießstand in Betrieb ist.

Nähere Infos HIER


Vereinsanschrift:

Krögiser Schützenverein 1183 e.V.

Jürgen Damme

Meißner Straße 18

01665 Käbschütztal/ OT Krögis

 

Kontakt hier  oder

 E-Mail: JDamme@t-online.de

____________________________________